Podcast „Mehr als ein Spiel“: Leon Goretzka in der Startformation
27. April 2021 Zurück zur Artikelübersicht »

Leon Goretzka und Lars Klingbeil sind die Premierengäste bei „Mehr als ein Spiel“, dem neuen Podcast der DFB-Stiftungen. Der 26 Jahre alte Nationalspieler und der 43 Jahre alte Politiker stellen sich in der ersten Folge den Fragen des Moderator*innen-Duos Düzen Tekkal und Nils Straatmann. Das 45-minütige Format erscheint erstmals am 29. April auf podcast.dfb-stiftungen.deApple Podcast, Spotify und überall dort, wo es gute Podcasts gibt.

Moderatoren des DFB-Stiftungs Podcast vor Mikrofonen

Moderator*innen-Duo Düzen Tekkal und Nils Straatmann.

„Menschen, die sich mit den Mitteln des Fußballs sozial, gesellschaftlich und kulturell engagieren, arbeiten meist im Hintergrund“, so Tobias Wrzesinski, Geschäftsführer der DFB-Stiftungen Egidius Braun und Sepp Herberger, und Olliver Tietz, Geschäftsführer der DFB-Kulturstiftung. „Wir wollen ihnen zuhören und ihren Anliegen und Geschichten eine Plattform geben. So unterschiedlich unsere Gäste sein mögen: Sie alle erleben und unterstützen die Kraft des Fußballs als soziales Bindemittel unserer Gesellschaft.“

Der neue Podcast trifft Menschen, die sich engagieren. Für jene, die unverschuldet in Not geraten sind. Für Menschen mit Handicap oder einer Krankheit. Für Vielfalt und gegen Diskriminierung und Ausgrenzung in jeder Form. Oder sie nutzen die gemeinsamen Chancen von Kunst, Kultur und Bildung, um über die Geschichten des Fußballs gesellschaftliche Impulse zu geben. Die kommenden Folgen des monatlich angelegten Podcasts führen die Hörer*innen auf Spielfelder, die eher im Verborgenen liegen. Wo der/die Schiedsrichter*in in den Knast muss, aber jeder eine zweite Chance erhält. Aufs Feld der Resozialisierung von Straftäter*innen durch Fußball. Dahin, wo der/die Stürmer*in  wirklich blind ist, in die Blindenfußball-Bundesliga. Oder ins Team der Autoren-Nationalmannschaft, zu einer Partie „Literarisches Quartett“ mit den Lieblingsfußballbüchern der kickenden Schriftsteller.

Moderatoren mit Profil

Das Logo des Podcasts "Mehr als ein Spiel"

Der neue Podcast trifft Menschen, die sich engagieren.

Die Moderation übernehmen keine Unbekannten: Die Journalistin Düzen Tekkal wurde für ihre Berichterstattung über den Völkermord an den Jesiden vielfach ausgezeichnet und ist Gründerin von „HAWAR.help“ und „GermanDream“. Nils Straatmann kann nicht nur mit Worten, sondern auch was am Ball: Der Autor und Poetry-Slammer ist Torjäger der Autoren-Nationalmannschaft.

Absender des Podcasts sind die drei DFB-Stiftungen, die seit vielen Jahren das selbst getragene und vielfältige Wirken des Verbandes im Bereich der Nachhaltigkeit unterstützen und ergänzen: die DFB-Stiftung Sepp Herberger (gegründet 1977), die DFB-Stiftung Egidius Braun (2001) und die DFB-Kulturstiftung (2007).

Der neue Podcast wird produziert von Maniac Studios, einer Podcast-Agentur aus Berlin, die weltweit führende Marken aus Sport, Medien und Wirtschaft bei der Audio-Strategie, Konzeption und Produktion von hochwertigen Podcasts unterstützt.